Das sind wir!

Seit mehr als 30 Jahren gibt es Reitsport in Jürgenshagen. Begonnen hat es einst auf dem Hof von Kurt Thielk, der mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet wurde. Er ermöglichte den Kindern und Jugendlichen aus dem Dorf auf seinen Pferden das Reiten zulernen. Viele von ihnen wechselten Anfang der 80er zur neu entstandenen BSG Traktor Jürgenshagen (Sektion Reiten), der nun mitten im Dorf ein Stall mit eigenen Pferden zur Verfügung stand. Nach einigen personellen Veränderungen und damit verbundenen Aufs und Abs zählt der Reitverein Jürgenshagen momentan 38 Mitglieder zwischen 6 und 86 Jahren. 

Ebenso zum Verein zählen die beiden Haflinger Mister Charlie und Prinz. Die beiden Gutmütigen bilden den eigentlichen Mittelpunkt des Vereinslebens. Fleißig und absolut verlässlich ziehen sie den Kremser bzw. Schlitten zu jeglichem Anlass, wie z. B. bei Reitjagden, Vereinsausflügen, Hochzeiten, Dorffesten und auch zu privaten Ausflügen wird immer öfter eine Kremserfahrt gebucht.

Im Reitunterricht drehen sie 4-5mal die Woche ihre Runden auf dem Reitplatz unter den Reitkindern. Ermöglicht wird dies durch die ehrenamtlich arbeitenden Trainer – Birgit Papajewski und Anja Lämmel. Diese fördern den Nachwuchs im Reitsport sowohl im Freizeitbereich aber auch in Sicht auf den Turniersport. Des Öfteren sieht man Mitglieder des RVJ bei Pferdesportveranstaltungen.

Ebenfalls auf den Turnierplätzen in MV nicht ganz unbekannt sind Vereinsvorsitzender Rainer Papajewski und Jessica Maaß. Beide sind hauptsächlich in den Springparcours zu Hause und haben hier schon die ein oder andere Schleife erritten. Auch beim jährlich stattfindenden eigenen Reitertag waren im letzten Jahr beide erfolgreich unterwegs. Die Siegerschärpen im „Großen Preis von Jürgenshagen“ gingen bei den unter 18jährigen und bei den Senioren an die beiden Jürgenshägener.

Der Reitertag bildet das Highlight jeden Jahres. Im Juni finden sich zahlreiche Pferdesportler aus der Region auf dem Reitplatz ein. Veranstaltet werden Wettbewerben für Jedermann – Führzügelklasse, ERW, Dressur, Springen (bis Kl. A), Stuhltanz und Geschicklichkeitsreiten. So haben alle Vereinsmitglieder die Möglichkeit ihr Können vor Publikum zuzeigen.

Über das ganze Jahr verteilt bereichern zahlreiche Aktivitäten das Vereinsleben. Begonnen wird das Jahr mit einem gemütlichen Neujahrsritt. Am Ostermontag wird mit Pferden und Kremser ein Ausflug inklusive Picknick mit Ostereiersuche für alle Freunde des Vereins unternommen. Zum Zelten am See geht es mit Pferden und Wagen am ersten Sommerferienwochenende. Von Freitag bis Samstag zelten alle zusammen ohne elektr. Strom und fließend Wasser. Am ersten Samstag im November findet traditionell die Hubertusjagd statt an der immer zahlreiche Reiter aus befreundeten Vereinen teilnehmen. Den Abschluß des Jahres bildet die Weihnachtsfeier zw. Weihnachten und Silvester. Zusätzlich zu diesen jährlich stattfindenden Ereignissen gibt es in jedem Jahr weiter Veranstaltungen.

Neben dem aktiven Reitsport sind auch Züchter in den Reihen des Vereins vertreten. So stellte Martin Thielk 2007 auf der Körung in Redefin den Reservesieger der PKS-Rassen. Dieser ist natürlich auch sportlich gefördert worden. Auch Rainer Papajewski zieht seit einigen Jahren jährlich ein bis zwei selbstgezogene Fohlen auf, in der Hoffnung auf diesem Wege einen Nachfolger für sein ehemaliges Turnierpferd zu züchten.

Der Reitverein Jürgenshagen verbindet Pferdefreunde mit vielen verschiedenen Interessen. Er bietet jedem die Möglichkeit seinem Hobby nachzugehen und dabei nette Leute um sich zuhaben.

Reitverein Jürgenshagen e.V.

Neukirchner Weg 23
18246 Jürgenshagen

info@rv-juergenshagen.de


Termine 2016

02.07.2016

Reitertag
22.-24.07.2016

Zelten in Glambeck

05.11.2016

Reitjagd

10.12.2016 Nikolaustanz
 
Ausschreibung Reitertag 2016
Ausschreibung16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.2 KB
EINTRITTSERKLÄRUNG.doc
Microsoft Word Dokument 24.5 KB
Beitragssatzung-handzettel.doc
Microsoft Word Dokument 26.5 KB